<agathon consulting>
<agathón consulting> <agathón profil> <agathón consulting> <agathón beratung> <agathón seminare> <agathón termine> <agathón publikation> <agathón kontakt> <agathón links>
 

Willkommen bei Agathón Consulting

 

 

Ein erfülltes Leben beinhaltet sowohl generellen Sinn, wie auch Zufriedenheit mit dem gegenwärtigen Moment.
Wird die Gegenwart mit Lebensfreude spürbar, gibt es kaum Platz für belastende Emotionen aus der Vergangenheit oder Angst vor der Zukunft.

Lebensumstände sind ständig im Wandel und damit unsicher, Stabilität kann man nur in sich selbst herstellen.
Stress mit all seinen Folgeerscheinungen ist nicht von den objektiven Umständen abhängig, sondern vom subjektiven Empfinden. Daher ist der Faktor, den man beeinflussen muss um positive Veränderung zu bewirken, die eigene Wahrnehmung.

Doch wie findet man im äußeren Ungleichgewicht zu innerem Einklang der Mitte?
Wie optimiert man seine Einstellung zu den Dingen, seinen Umgang mit Anderen und seine Fähigkeit Ereignisse zu verarbeiten?
Wie löst man sich von der Polarität des Entscheidens, das oft von Angst beherrscht und mit Zweifel verbunden ist, zugunsten des richtigen Weges unter den unendlich vielen Möglichkeiten?
Wie ändert man seine Sichtweise und damit seine Gedanken, hebt die Gegensätze auf und macht stattdessen den Weg, den man geht, zum richtigen Weg?

Problemlösung ist gleichzusetzen mit Veränderung der Art und der Inhalte des Denkens.
Man kann sich in jedem Augenblick für die bisherige Sicht- und Denkweise entscheiden oder für eine andere, vielleicht nützlichere.
Das ist eine Bewusstseinsentscheidung, die selbst getroffen werden muss – doch Veränderungen im Denken, im Verhalten und letztlich in der eigenen Haltung können nur dann erfolgen und nachhaltig wirksam sein, wenn sie nicht gegen den Willen von Ego und Gehirn arbeiten und von einem freien und unabhängig handelnden Individuum durchgeführt werden.
Diese Voraussetzungen einer gewünschten Veränderung müssen oft erst geschaffen werden und auch die Suche nach der persönlich optimale Richtung der Entwicklung kann durch Hilfe von außen maßgeblich unterstützt werden.

 


 








"